26. März 2017

İstanbul Fotoǧraf Müzesi

e-davetiye 4'ü biyerdeDie Bilder von meinen Türkei-Reisen in den Jahren 1965 und 1966 kommen zurück nach Istanbul und dazu einige Bilder von 2015.
Es ist schön, die Fotografien dort zeigen zu können, wo Sie entstanden sind.

Hier eine kleine Auswahl der Bilder, die in Istanbul bis zum 30. Juli zu sehen sind:

http://www.fotowege.de/tuerkei-1966-3/ ‎

http://www.fotowege.de/auf-istanbuls-strassen/


12. Februar 2017

Schattentheater im Klosterhof Maulbronn

Maulbronn - © Wilfried Gebhard www.fotowege.de

Nachmittags, wenn die Sonne von Westen in den Klosterhof scheint, ist das Schattentheater im „Paradies”, der Vorhalle der Klosterkirche, ein spannendes und besinnliches Schauspiel.

 


04. Mai 2016

1. Fotobiennale in Achern

mt-04052016_0

 

Heute erschien im Mühlacker Tagblatt
dieser Bericht von Carolin Becker
zur 1. Fotobiennale in Achern

Zum Vergrößern aufs Bild klicken.


13. April 2016

1. Fotobiennale Achern

wg14-03-24-2457-525atn-2ges-persp3
Ich freue mich, bei der «1. Fotobiennale Achern» dabei zu sein
30 Fotografen zeigen vom 5. – 8. Mai Bilder zum Thema «Zusammen.Leben».
Die Ausstellung wird an den Tagen von einem umfangreichen Programm (Vorträge, Filme, Konzerte…) begleitet.
Mehr zur Veranstaltung erfährt man hier:
http://www.fotobiennale.de/programm/
http://www.fotobiennale.de/aussteller/

Logo_FotoBiennale_260_WWW


03. August 2015

Von der Eyüp Sultan Moschee den Friedhofhügel hinauf zum Café Pierre Loti.

WG15-05-06-00948 - Eyüp Istanbul - © Wilfried Gebhard www.fotowege.de

Andächtige Stille im Innenhof der Eyüp Sultan Moschee. Nur spärlich dringt die Sonne durch das Blätterdach einer alten Platane. Lichtflecken treffen auf den weißen Marmorboden und die Fayencen an der Fassade des Grabmals von Eyüp Ensari, dem Fahnenträger des Propheten.

wg15-05-06-00979-bea

Durch die Bäume fällt weiches Sonnenlicht auf die Grabsteine am steilen Friedhofshügel in Eyüp. Der Aufstieg zwischen den Gräbern hinauf zum Café Pierre Loti ist beschwerlich: immer wieder umgestürzte Stelen und Gestrüpp – dann wieder Grabstätten mit frischen Blumen. Nur selten begegnen mir Menschen. Häufiger sehe ich Katzen, die in der Sonne dösen.
Oben, von der Terrasse des Cafés blickt man hinunter auf das goldene Horn und hinüber zur Skyline des modernen Istanbul.

 


01. Juli 2015

Istanbul Photo Contest 2014

Istanbul-Poto-Contest-2014-1

Special Jury Price beim „Istanbul Photo Contest 2014“
für Fotografien aus dem Buch „Türkei 1966 – Bilder einer Reise“ von Wilfried Gebhard http://www.epubli.de/shop/buch/Türkei-1966-Wilfried-Gebhard-9783844284928/40257

Istanbul-Poto-Contest-2014-2
23062015
Istanbul-Poto-Contest-2014-4
Istanbul-Poto-Contest-2014-3
Giclée Drucke von diesen Fotografien gibt es im Bildershop


15. März 2015

Der Hoppenlaufriedhof in Stuttgart – eine Oase der Ruhe

WG10-10-4365 Stuttgart Hoppenlaufriedhof © Wilfried Gebhard www.fotowege.de

Eine Oase der Ruhe! Nur wenige Minuten von der Stadtmitte entfernt liegt Stuttgarts ältester Friedhof, der Hoppenlaufriedhof mit seinem integrierten jüdischen Friedhof.
Der Grabstein von Wilhelm Hauff ist hier unter alten Bäume zu finden, der von Gustav Schwab, Christian Daniel Schubart, der des Bildhauers Johann Heinrich Dannecker und vielen weiteren namhaften Stuttgartern.

 


11. Januar 2015

Die neue Stuttgarter Stadtbibliothek

WG14-01-09-0056-2 - Stuttgart - © Wilfried Gebhard www.fotowege.de

 

Auf dem ehemaligen Gelände des Güterbahnhofs im Areal von Stuttgart 21 wurde am Mailänder Platz im Oktober 2011 die neue Stuttgarter Stadtbibliothek eröffnet. Der südkoreanische Architekt Professor Eun Young Yi entwarf einen wunderbaren Ort für Leser.
500.000 Bücher, Hörbücher, Filme und andere digitale Medien haben Platz im achtstöckigen „Würfelbau“. Der Deutsche Bibliotheksverband verlieh der Stadtbibliothek den Titel „Stadtbibliothek des Jahres 2013“.


28. Dezember 2014

Schneesonntag in Maulbronn und Umgebung

wg14-12-28-9426-bea

28. Dezember 2014
Der erste Schneesonntag in diesem Jahr war gleichzeitig der letzte Sonntag des Jahres. Der Winter wird zum Grafiker. Die Weinberge der Umgebung offenbaren im Schnee ihre feinen Strukturen. Anderes, was sonst nicht auffällig ist, tut sich jetzt besonders hervor.

 


05. Oktober 2014

Türkei 1966 – Bericht im Mühlacker Tagblatt

MT27092014-Türkei1966sw

Buchbesprechung von „Türkei 1966 – Bilder einer Reise“
im Mühlacker Tagblatt vom 27.09.2014
Text: Maik Disselhoff

Um den Text zu lesen bitte aufs Bild klicken.

Das Buch mit der ISBN 978-3-8442-8492-8
ist bei epubli erschienen und zu bestellen:
https://www.epubli.de/shop/buch/Türkei-1966-Wilfried-Gebhard-9783844284928/40257

 

 


← Ältere Artikel